Vom 19. bis zum 23. März 2016 haben sich rund 2'000 Delegierte aus der ganzen Welt in Perth zur Ottawa/ANZAHPE Konferenz zum Thema medizinische Lehre zusammengefunden. Das Institut für Medizinische Lehre (IML) war sowohl durch Mitarbeiterinnen am wissenschaftlichen Teil der Konferenz vertreten als auch durch einen Stand mit der Examic® Assessment Suite an der zugehörigen Ausstellung.

Die Besucherinnen und Besucher am Examic® Stand bestätigten den Eindruck, dass viele Fakultäten nach praktikablen, einfachen und günstigen e-Assessment Lösungen suchen. Einige haben erste Erfahrungen mit elektronischen Prüfungen gesammelt, aber sind unzufrieden mit der Software oder dem benötigten administrativen und finanziellen Aufwand. Andere planen den Einsatz von e-Assessment Tools und sind im Stadium der Evaluation verschiedener Lösungen.

Interessant war das Gespräch mit einer Indonesischen Delegation: sie führen bereits seit mehreren Jahren nationale OSCE Prüfungen elektronisch durch mit einer selber entwickelten Software und an über 50 Medical Schools im ganzen Land!

Ein Highlight für uns an der Konferenz war das Treffen mit den australischen Benutzerinnen und Benutzern, die bereits unsere Examic® EOSCE® Tools einsetzen. Es hat ein reger Austausch stattgefunden zu Erfahrungen, Best-Practices und Wünschen für die Zukunft von EOSCE®.

 

Dr. sc. ETH Philippe Zimmermann Abteilungsleiter ASCII

+41 31 631 58 58
philippe.zimmermann (at) iml.unibe.ch